Eva Diego

Director

Eva kam 2002 zu Hyphen in Madrid und wurde 2011 zur Direktorin ernannt. Sie verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung bei der Einführung internationaler Marken für Kunden aus verschiedenen Wirtschaftszweigen und ist spezialisiert auf Einzelhandel, Arbeitsplätze, Rechenzentren und Logistik.

Sie ist Mitglied des Vorstands, verantwortlich für die Geschäftsexpansion und leitet unser Team auf der Iberischen Halbinsel.

Über Eva

Der interessanteste Ort
Argentinien, wegen seiner überwältigenden natürlichen Schönheit. Ich war besonders von den Gletschern beeindruckt – die Farben und das Geräusch des Eises, wenn es sich bewegt, sind spektakulär.

Lieblingskäse
Die Auswahl ist riesig… Vor kurzem habe ich einen Camembert mit Mozzarella entdeckt, und der war köstlich.

Was gefällt Ihnen am meisten an Ihrem Job / der Arbeit bei Hyphen?
Arbeiten Sie als Team zusammen! Außerdem genieße ich die Gelegenheit, zu reisen und aus erster Hand die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Ländern zu erleben – sei es in Bezug auf ihre Märkte oder ihre Herangehensweise an das Design.

Wer oder was war der wichtigste Einfluss in Ihrer frühen Karriere?
Chris Henderson, denn er war ein großartiger Mentor.

Related content

  • Rechenzentren: Warum sollten Architekten in diesem Sektor arbeiten?

  • Auf das Detail kommt es an: Sechs Top-Tipps für Architekturprojekte in historischen Gebäuden

  • Architekten des Erfolgs: Meilensteine der Karriere in Großbritannien und Irland